weather-image
×

Ägypten meldet ersten Coronafall in Afrika

Kairo (dpa) - Ägyptens Regierung hat den ersten Fall des neuartigen Coronavirus auf dem afrikanischen Kontinent gemeldet. Dabei handelt es sich laut Gesundheitsministerium um eine ausländische Person. Zur Nationalität machte es keine Angaben. Unklar ist auch, aus welchem Land die Person nach Ägypten gereist war. Der Patient zeigt keine Krankheitssymptome und wird auf einer Isolierstation behandelt. Bislang war laut der Weltgesundheitsorganisation WHO noch kein Fall von Corona in Afrika bekannt geworden.

veröffentlicht am 14.02.2020 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 15.02.2020 um 03:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt