weather-image
19°

13 Tote bei Flucht übers Mittelmeer - Schleuser verurteilt

Traunstein (dpa) - Im Prozess um den Tod von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer hat das Landgericht Traunstein drei Schleuser zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der 27 Jahre alte Hauptangeklagte bekam vier Jahre Haft, der Bootsführer zweieinhalb Jahre. Den dritten einschlägig vorbestraften Angeklagten, der als eine Art Vermittler wirkte, verurteilte das Gericht unter Einbeziehung der früheren Strafe zu zwei Jahren auf Bewährung. Die Schleuserfahrten hatten vom türkischen Izmir über das Mittelmeer nach Griechenland geführt.

veröffentlicht am 11.08.2017 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 16:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare