weather-image
17°

122 Kühe verschwinden von Bauernhof

Wiesmoor (dpa) - Das Verschwinden von 122 Milchkühen auf einen Schlag beschäftigt die Polizei in Ostfriesland. Hinter dem Fall stecken aber wohl nicht Viehdiebe, sondern der bisherige Besitzer der Kühe selber, wie die Polizei mitteilte. Die Kühe nämlich wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag in Wiesmoor von einem landwirtschaftlichen Anwesen abtransportiert, das unter Insolvenzverwaltung steht. Nach Hinweisen wurden die Kühe später im Bereich Leer wiederentdeckt. Es besteht der Verdacht, dass die Kühe der Insolvenzmasse entzogen werden sollten. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

veröffentlicht am 16.09.2018 um 16:44 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 00:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare