weather-image
×

Zwei Schwerverletzte bei Glätteunfall im Kreis Uelzen

veröffentlicht am 05.01.2022 um 13:13 Uhr

05. Januar 2022 13:13 Uhr

Anzeige

Eine 55 Jahre alte Frau und ein 66-jähriger Mann sind bei einem Verkehrsunfall im Kreis Uelzen auf spiegelglatter Straße schwer verletzt worden. Die Frau war am Mittwochmorgen mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 71 zwischen Hansen und Uelzen unterwegs, als sie laut Polizei vermutlich aufgrund der Straßenglätte in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sowohl die Frau als auch ihr 66-jähriger Mitfahrer wurden schwer verletzt in Kliniken gebracht. Die B71 war wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten stundenlang gesperrt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.