weather-image
×

Zwei Corona-Fälle bei Drittligist Eintracht Braunschweig

veröffentlicht am 05.01.2022 um 13:59 Uhr

05. Januar 2022 13:59 Uhr

Anzeige

In der Mannschaft von Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig sind zwei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Betroffenen hatten keinen Kontakt zur Mannschaft und befinden sich in häuslicher Quarantäne, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Die ganze Mannschaft, in der es eine hundertprozentige Impfquote gebe, habe sich vorsorglich PCR-Tests unterzogen. Nachdem die Mannschaft am Dienstag als Vorsichtsmaßnahme individuell trainiert hatte, stand am Mittwoch wieder die Vorbereitung für die restliche Saison an. Die Braunschweiger spielen am 16. Januar bei Viktoria Berlin (14.00 Uhr/Magenta Sport).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.