weather-image
×

Wolfsburg holt polnischen Nationalspieler Jakub Kaminski

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den polnischen Nationalspieler Jakub Kaminski verpflichtet. Ab dem Sommer soll der 19 Jahre alte Offensivspieler den VfL verstärken, wie der Verein am Montagnachmittag mitteilte. Kaminski wechselt vom polnischen Erstligisten Lech Posen nach Niedersachsen und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2027. Laut dem Portal «Sportbuzzer» soll die Ablöse etwa zehn Millionen Euro betragen.

veröffentlicht am 10.01.2022 um 15:24 Uhr

10. Januar 2022 15:24 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den polnischen Nationalspieler Jakub Kaminski verpflichtet. Ab dem Sommer soll der 19 Jahre alte Offensivspieler den VfL verstärken, wie der Verein am Montagnachmittag mitteilte. Kaminski wechselt vom polnischen Erstligisten Lech Posen nach Niedersachsen und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2027. Laut dem Portal «Sportbuzzer» soll die Ablöse etwa zehn Millionen Euro betragen.

Anzeige

«Für mich geht mit dem Wechsel in die Bundesliga ein absoluter Traum in Erfüllung», sagte er. Die «Wölfe» versprechen sich von dem offensiven Außenbahnspieler auch den flexiblen Einsatz als hängende Spitze oder als Außenverteidiger. Sein derzeitiger Verein Posen steht an der Tabellenspitze in der polnischen Ekstraklasa. Kaminski traf in 19 Ligaspielen sechs Mal und steuerte fünf Vorlagen bei. In dieser Saison hatte er im September sein Debüt in der polnischen Nationalmannschaft beim 7:1 über San Marino gegeben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.