weather-image
×

Wölfin von Auto angefahren und gestorben

veröffentlicht am 15.02.2021 um 11:15 Uhr
aktualisiert am 15.02.2021 um 13:13 Uhr

Autor:

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Uelzen ist eine junge Wölfin gestorben. Verkehrsteilnehmer hätten das verendete weibliche Jungtier auf der Landesstraße 233 zwischen Bardenhagen und Velgen, einem Ortsteil von Hanstedt, gefunden, teilte die Polizei am Montag mit. Das Tier habe die tödlichen Verletzungen vermutlich am Freitagabend erlitten. Hinweise auf das Fahrzeug, das die Wölfin angefahren hatte, gab es zunächst nicht. Die Polizei geht aber von einem Verkehrsunfall aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt