weather-image
×

Werder-Chef: Kein Grund an Anfangs Aussage zu zweifeln

Werder Bremens Sport-Geschäftsführer Frank Baumann hat Cheftrainer Markus Anfang in der Diskussion um ein vermeintlich gefälschtes Impfzertifikat den Rücken gestärkt. «Markus hat uns versichert, dass alles korrekt gelaufen ist und dass er auch geimpft ist», sagte Baumann am Freitag nach dem Abschlusstraining der Bremer vor dem Zweitliga-Topspiel gegen den FC Schalke 04 am Samstag (20.30 Uhr/Sport1 und Sky). «Und von daher gibt es aus unserer Sicht auch keinen Grund, daran zu zweifeln.»

veröffentlicht am 19.11.2021 um 13:13 Uhr

Autor:

Die Staatsanwaltschaft Bremen hatte am Freitag bestätigt, dass sie ein Ermittlungsverfahren gegen Anfang eingeleitet hat. Hintergrund ist eine Strafanzeige des Gesundheitsamts Bremen gegen Anfang. Der 47-Jährige steht im Verdacht, ein gefälschtes Impfzertifikat benutzt zu haben. Anfang hatte die Vorwürfe in einer Club-Mitteilung am Donnerstagabend zurückgewiesen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige