weather-image
15°
×

Weniger Corona-Neuinfektionen in Niedersachsen: Aber 73 Tote

Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus in Niedersachsen ist erneut etwas zurückgegangen. Das Landesgesundheitsamt wies am Freitag 837 neue Fälle aus, das waren weniger als am Freitag der Vorwoche (1038). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona stieg allerdings um 73 auf 4058 - das ist der höchste Wert seit rund drei Wochen. Die Todesfälle müssen aber nicht alle am Vortag aufgetreten sein, sondern können wegen eines Melde- oder Übermittlungsverzugs schon länger zurückliegen.

veröffentlicht am 19.02.2021 um 12:53 Uhr

Autor:

Die regional höchsten Infektionszahlen in Niedersachsen weisen weiterhin die Landkreise Wesermarsch (202,1 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche) und Vechta (147,7) aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt