weather-image
×

Weihnachtsbeleuchtung soll Menschen in die Städte ziehen

veröffentlicht am 08.11.2021 um 06:37 Uhr

Autor:

Festlich beleuchtete Innenstädte gehören vielerorts zur Advents- und Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr setzen Städte in Niedersachsen und Bremen auf Lichterglanz, wie eine dpa-Umfrage unter anderem in Hannover, Oldenburg, Göttingen und Braunschweig ergab. Die Corona-Pandemie, stark gestiegene Energiepreise und die Klimakrise sorgen demnach nicht für weniger Adventsbeleuchtung als früher. Mancherorts wird sogar aufgestockt. Das Ziel ist, möglichst viele Menschen in die Städte zu bringen. «Das ist gerade nach der wirtschaftlich schwierigen Zeit der Corona-Pandemie enorm wichtig für die Gastronomie und den Einzelhandel», sagte ein Sprecher der Stadt Lüneburg.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige