weather-image
27°
×

Vier Verletzte nach Schlägerei in Seelze

Bei einer Schlägerei in Seelze bei Hannover sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten sich am Samstagabend zwei Gruppen mit jeweils rund acht Personen gegenseitig attackiert. Es soll sich dabei mutmaßlich um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Möglicherweise sei die Verabredung dazu über soziale Medien erfolgt, hieß es. Die Beteiligten im Alter von 16 bis 20 Jahren attackierten sich mit den Fäusten, zusätzlich wurde ein Schlagstock verwendet.

veröffentlicht am 11.04.2021 um 15:59 Uhr

Autor:

Insgesamt kamen sieben Streifenwagen zum Einsatz. Einige der Beteiligten konnten fliehen. Ein 18-Jähriger wurde in ein Krankenhaus gebracht, zwei Männer und eine Frau erlitten außerdem leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige