weather-image
16°
×

Vier Spieler weg: Auch Tisserand verlässt VfL Wolfsburg

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich am Dienstag von gleich vier Spielern getrennt. Bekanntester Name ist der kongolesische Nationalspieler Marcel Tisserand, der zu Fenerbahce Istanbul in die Türkei wechselt. Der 27 Jahre alte Verteidiger war 2017 vom FC Ingolstadt nach Wolfsburg gewechselt, wo er in Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Europa League insgesamt 53 Pflichtspiele für den VfL bestritt.

veröffentlicht am 15.09.2020 um 19:01 Uhr

Autor:

Das amerikanische Toptalent Ulysses Llanez unterschrieb am Dienstag einen Vierjahresvertrag als Profi bei den «Wölfen» und wurde danach für ein Jahr an den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen ausgeliehen. Ebenfalls in die Eredivisie wechselt der deutsche Junioren-Nationalspieler John Yeboah. Nach einem Jahr bei VVV Venlo wird der 20-jährige Flügelstürmer in Zukunft für Willem II aus Tilburg auflaufen. Mittelfeldspieler Julian Justvan unterschrieb nach Angaben der Wolfsburger einen Zweijahresvertrag beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn. Der 22-Jährige absolvierte die komplette Vorbereitung mit den VfL-Profis, ist aber noch ohne Bundesliga-Einsatz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt