weather-image
×

Verwundeter Betrunkener greift Helfer und Polizisten an

veröffentlicht am 23.11.2021 um 08:56 Uhr
aktualisiert am 23.11.2021 um 13:12 Uhr

Autor:

Ein betrunkener Mann hat in Gifhorn Polizisten und Rettungskräfte angegriffen und beleidigt. Statt sich behandeln zu lassen, habe der 64-Jährige einen Rettungssanitäter und einen Polizisten geschlagen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Besorgte Anwohner hatten demnach am Montagabend Hilfe gerufen, weil der Mann bei vier Grad spärlich bekleidet mit einer Platzwunde am Kopf auf einem Parkplatz lag. Der Mann kam in Polizeigewahrsam, eine stationäre Aufnahme ins Krankenhaus sei nicht nötig gewesen. Gegen den polizeibekannten Mann wurden zwei Strafverfahren eingeleitet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige