weather-image
16°
×

Verstoß gegen Corona-Regeln: Studentenparty aufgelöst

veröffentlicht am 25.09.2020 um 15:24 Uhr

Autor:

Fast 30 junge Leute feierten trotz Corona in einer kleinen Wohnung: Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag eine Studentenparty in Wilhelmshaven aufgelöst. Alle Besucher mussten das Haus verlassen. Die Bewohner der Wohnung erwarte ein Ordnungswidrigkeitsverfahren, teilten die Beamten mit. Die Feier habe gegen die Hygieneregeln in der Pandemie verstoßen. Ursprünglich war die Polizei wegen einer Beschwerde wegen ruhestörenden Lärms zu dem Mehrfamilienhaus gefahren. Nach Angaben der Beamten war schon im Hausflur laute Musik zu hören, zum Zeitpunkt der Kontrolle waren 28 Personen in der Wohnung. Die Gastgeber gaben an, es seien nicht alle eingeladen gewesen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt