weather-image
×

Verletzte Pflegerin nach Löwenangriff auf Weg der Besserung

veröffentlicht am 22.02.2021 um 12:19 Uhr
aktualisiert am 22.02.2021 um 13:10 Uhr

Autor:

Einen Tag nach dem Angriff eines Löwen im Zoo von Osnabrück liegt eine verletzte Tierpflegerin noch im Krankenhaus, ist aber auf dem Weg der Besserung. Das sagte eine Sprecherin des Zoos am Montag. Die 25 Jahre alte Pflegerin war am Sonntagvormittag angegriffen worden, als sie in einem Vorgehege der Löwen arbeitete. Ein Schieber war nach Zooangaben versehentlich nicht geschlossen gewesen. Die Frau konnte sich aber selbst in Sicherheit bringen. Die Polizei sprach von einem tragischen Betriebsunfall - ein Fremdverschulden sei auszuschließen und ermittelt werde nicht. Der Zoo wollte am Montagnachmittag weiter über den Unfall informieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt