weather-image
15°
×

Ursache nach Großbrand in Schule weiter unklar

Auch mehr als eine Woche nach dem Großbrand in einer Schule in Wilhelmshaven ist die Ursache des Feuers noch ungeklärt. «Die Spurenauswertung läuft noch», sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Brandermittler hätten sich ein erstes Bild vom Brandort gemacht. Nun würden noch Zeugen befragt - etwa das Schulpersonal. Die Beamten erhoffen sich Hinweise darauf, wo genau es zu brennen angefangen hatte. Welche Erkenntnisse es bislang gibt, wollte die Polizei nicht mitteilen.

veröffentlicht am 25.03.2021 um 16:00 Uhr

Autor:

Bei dem Feuer am Mittwoch vergangener Woche war ein Gebäudeteil der Marion-Dönhoff-Schule mit 13 Klassenräumen weitgehend ausgebrannt. 239 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und weiteres Schulpersonal konnten sich nach dem Alarm der Brandmeldeanlage selbstständig in Sicherheit bringen. Die Stadt sucht nach einem Übergangsquartier.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige