weather-image
×

Unfall mit vier Schwerverletzten auf A31 bei Emsbüren

veröffentlicht am 20.11.2021 um 09:34 Uhr
aktualisiert am 20.11.2021 um 13:11 Uhr

Autor:

Auf der Autobahn 31 in Höhe Emsbüren (Landkreis Emsland) hat es einen schweren Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten gegeben. Laut Angaben der Polizei wechselte ein 19-Jähriger mit seinem Auto und zwei Beifahrerinnen am Freitagabend auf die Überholspur und übersah dabei den mit ebenfalls drei Menschen besetzten Wagen eines 54-Jährigen Fahrers. Es sei zum Zusammenstoß gekommen, bei dem sich die 16- und 17-jährigen Mitfahrerinnen des 19-Jährigen sowie die 31- und 66-jährigen Mitfahrerinnen des 54-Jährigen schwer verletzten. Die beiden Fahrer seien unverletzt geblieben. Es sei ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro entstanden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige