weather-image
16°
×

Trotz Gegenwind der Basis: Althusmann wirbt für Laschet

Trotz Gegenwind der Basis hat Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann nach der Entscheidung für eine Kanzlerkandidatur von Armin Laschet um Unterstützung geworben. Mit Laschet habe die CDU jetzt einen sehr verlässlichen und umsichtigen Kanzlerkandidaten, der vermitteln, versöhnen und vereinen könne, sagte Althusmann am Dienstag in Hannover. «Nun bitte ich um Respekt für die getroffene Entscheidung, damit wir zurück in die inhaltliche Auseinandersetzung finden.» Dabei sei das Stimmungsbild der Kreisvorsitzenden in Niedersachsen, die er am Sonntagabend zu Online-Beratungen zusammengerufen hatte, allerdings ein anderes gewesen.

veröffentlicht am 20.04.2021 um 16:30 Uhr

Autor:

«Ich habe dieses Stimmungsbild im Bundesvorstand auch vor der Abstimmung sehr deutlich dargelegt», sagte Althusmann. «Dieses und weitere Stimmungsbilder waren Grundlage der Diskussion.» Persönlich habe er für eine breitere Diskussion auf Ebene der Partei und Vertagung der Abstimmung plädiert, um die Bundestagsfraktion einzubinden. «Dies sah die Mehrheit im Vorstand nicht so». Nun gehe es aber darum, sich im Wahlkampf geschlossen hinter Laschet zu stellen. «Mit klarer Führungs-und Willensstärke kann Armin Laschet jetzt auch die letzten Zweifel überwinden.»



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige