weather-image
24°
×

Trainer Kocak: «Freuen uns auf ein Stück Normalität»

Hannovers Trainer Kenan Kocak freut sich, dass auch seine Mannschaft am Samstag den Spielbetrieb in der 2. Fußball-Bundesliga wieder aufnehmen kann. «Wir sind froh, dass es los geht. Wir sind gut vorbereitet, haben gut gearbeitet und freuen uns auf ein Stück Normalität», sagte der 39-Jährige am Donnerstag. Anders als die meisten Konkurrenten starteten die 96er am vergangenen Wochenende noch nicht wieder in die Saison. Die Partie gegen Dynamo Dresden konnte wegen zwei Coronavirus-Fällen bei den Sachsen nicht stattfinden. Die gesamte Dynamo-Mannschaft musste in Quarantäne.

veröffentlicht am 21.05.2020 um 13:44 Uhr
aktualisiert am 22.05.2020 um 14:19 Uhr

Autor:

Für 96 geht es nun am Samstag gleich mit dem prestigeträchtigen Niedersachsen-Duell beim VfL Osnabrück los (13.00 Uhr/Sky). Bei der Partie an der Bremer Brücke wäre gute Stimmung normalerweise garantiert gewesen, nun ist kein Stadion-Publikum zugelassen. «Ohne die Zuschauer fehlt ein Stück Fußball. Das brauchen wir nicht schönzureden», sagte Kocak. «Wir müssen die Situation annehmen und versuchen, das Beste daraus zu machen.»



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt