weather-image
×

Tornado-Pilot mit Laserpointer geblendet

veröffentlicht am 06.11.2020 um 18:49 Uhr

Autor:

Ein Tornado-Pilot der Luftwaffe ist bei einem Flug über dem Landkreis Grafschaft Bentheim mit einem Laserpointer geblendet worden. Der Pilot blieb dabei unverletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er konnte den Standort des Lasers zur Tatzeit am Mittwoch feststellen. Im Ortsteil Lohne ließ sich aber kein mutmaßlicher Täter mehr auffinden. Es wurde ein Strafverfahren wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr eingeleitet und die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt