weather-image
×

Tank-Lkw kracht in Leitplanke und kippt um: A27 gesperrt

veröffentlicht am 12.01.2021 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 12.01.2021 um 13:13 Uhr

Autor:

Ein umgekippter Tanklastzug mit 24 Tonnen Speiseöl hat zu einer stundenlangen Sperrung der Autobahn 27 nördlich von Hannover geführt. Der 50 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall am Montagabend eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Lastwagen war zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Leitplanke gekracht. Sattelzug und Tankauflieger kippten um. Entgegen ersten Polizeiangaben floss kein Speiseöl aus, nur die Betriebsstoffe des Lkws ergossen sich auf die Fahrbahn. Am Dienstagvormittag war die Fahrt in Richtung Walsrode und Hannover wieder frei, Richtung Bremen sollte die A 27 wegen Reinigungsarbeiten noch bis Mittag gesperrt bleiben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt