weather-image
13°
×

Südniedersachsen bekommt ein Kinderschutz-Zentrum

veröffentlicht am 07.04.2021 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 07.04.2021 um 17:20 Uhr

Autor:

Südniedersachsen bekommt ein eigenes Kinderschutz-Zentrum. Für den Betrieb suchen die Stadt und der Landkreis Göttingen aktuell einen Träger, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Das Kinderschutz-Zentrum solle ab Frühjahr 2022 eine zentrale Anlaufstelle für Hilfebedürftige sein und Informationen zu Unterstützungsangeboten bereitstellen. «Wir freuen uns sehr, dass die von uns entwickelte Konzeption eines Kinderschutz-Zentrums in Südniedersachsen auf positive Resonanz des Landes gestoßen ist», sagte die Stadträtin von Göttingen, Maria Schmidt. Das Land Niedersachsen stelle dieses Jahr 220 000 Euro dafür zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige