weather-image
×

Sportministerkonferenz verurteilt Anschlag auf Ausstellung

veröffentlicht am 13.11.2020 um 15:09 Uhr

Autor:

Die Vorsitzende der Sportministerkonferenz, Bremens Sportsenatorin Anja Stahmann (Grüne), hat mit «äußerster Empörung» auf den Anschlag auf eine Outdoor-Ausstellung zu jüdischen Sportstars in Bochum reagiert. «Dieser Übergriff am Jahrestag der Reichspogromnacht macht mich fassungslos», sagte sie am Freitag in Bremen. Die Tat zeige eine Gesinnung, der die Gesellschaft mit aller Entschiedenheit entgegentreten müsse. Die Ausstellung solle dazu beitragen, die Erinnerung an die Gräuel des Nationalsozialismus lebendig zu halten. Der Anschlag stelle unter Beweis, wie notwendig das bis heute sei. Unbekannte hatten Figuren der Ausstellung in der Nacht vom 9. auf den 10. November stark beschädigt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt