weather-image
×

Seenotretter bringen Männer auf Motorboot in Sicherheit

Seenotretter haben zwei Männer auf einem nicht mehr steuerbaren Motorboot nahe des Offshore-Windparks Borkum Riffgrund in der Nordsee in Sicherheit gebracht. Wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger am Freitag mitteilte, drohte das Boot am Vortag bei einem Seegang von bis zu vier Metern und Wind von rund 49 Stundenkilometern in einen viel-befahrenen Schifffahrtsweg zu treiben. Die beiden Männer sendeten einen Notruf, ihre genaue Position war aber zunächst unklar.

veröffentlicht am 13.11.2020 um 14:15 Uhr

Autor:

Die Besatzung eines niederländischen Flächenflugzeuges entdeckte das Boot mit ausgefallener Ruderanlage zuerst, die Besatzung eines Windpark-Wachschiffs sicherte das rund 15 Meter lange Motorboot. Schließlich übernahmen die Seenotretter mit dem Seenotrettungskreuzer «Hamburg» den Havaristen und schleppten ihn nach Borkum in den Hafen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt