weather-image
15°
×

Seelöwenbulle Sailor mit 25 Jahren eingeschläfert

veröffentlicht am 30.04.2021 um 14:18 Uhr

Autor:

Der Seelöwenbulle Sailor aus dem Zoo am Meer in Bremerhaven ist im Alter von 25 Jahren eingeschläfert worden. «Um ihm die ständigen Schmerzen bei jeder Bewegung zu ersparen, haben wir uns schweren Herzens entschieden, ihn zu erlösen», teilte Zoodirektorin Heike Kück am Freitag mit. Demnach hatte das Tier alterstypische Gebrechen und konnte sich wegen Arthrosen selbst mit Medikamenten nur noch mit Schmerzen bewegen. Kück zufolge war Sailor der weltweit älteste Südamerikanische Seelöwenbulle in einem zoologischen Garten. Das Raubtier kam am 22. Juli 1995 während des Windjammertreffens Sail Bremerhaven im Zoo am Meer zu Welt und wurde deshalb Sailor genannt. Der Seelöwenbulle starb bereits am Montag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige