weather-image
10°
×

Schüsse auf 17-Jährigen: Zwei Tatverdächtige festgenommen

Vier Wochen nach den Schüssen auf einen 17-jährigen Jugendlichen in Bremen hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein 32-Jähriger und ein 17-Jähriger stünden in dringenden Tatverdacht, an der Schussabgabe beteiligt gewesen zu sein. Gegen sie habe das Amtsgericht Bremen Untersuchungshaftbefehle erlassen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

veröffentlicht am 13.04.2021 um 11:20 Uhr
aktualisiert am 13.04.2021 um 14:52 Uhr

Autor:

Im Zusammenhang mit der Festnahme hätten die Ermittler bei einer Wohnungsdurchsuchung 15 Schreckschusswaffen, scharfe Munition, ein Messer, ein Schwert und weitere Beweismittel gefunden. Das 17-jährige Opfer war am 16. März durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden, ist aber den Angaben zufolge mittlerweile außer Lebensgefahr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige