weather-image
-1°
×

Schlag gegen Drogendealer: 85 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bremen 85 Kilogramm Kokain mit einem geschätzten Verkaufswert von 2,5 Millionen Euro sichergestellt. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitgeteilt. Das Rauschgift wurde bereits im November beschlagnahmt, zwei Tatverdächtige wurden daraufhin vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen gegen die 28 und 35 Jahre alten Männer dauern an.

veröffentlicht am 11.01.2021 um 15:43 Uhr

Autor:

Die Beamten hatten im November nach einem Hinweis in einem Mehrparteienhaus im Bremer Stadtteil Walle zunächst ein Päckchen Kokain sichergestellt. Daraufhin wurde eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet, bei der die Polizisten in einem Schrank weitere 84 Pakete mit dem Rauschgift fanden. Bei Durchsuchungsaktionen in Bremen und und Delmenhorst wurden in dem Zusammenhang zudem eine scharfe Waffe und Munition, Schreckschusswaffen, Messer, Schlagringe, Bargeld, Schmuck und Mobiltelefone beschlagnahmt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt