weather-image
×

Pause für Amateurfußball? Verband berät am Abend

Der Niedersächsische Fußball-Verband will noch am Mittwochabend über eine mögliche Aussetzung des Spielbetriebs wegen der Coronavirus-Pandemie beraten. «Zunächst einmal werden wir die Beschlüsse der heute tagenden Konferenz der Ministerpräsidenten abwarten», sagte NFV-Präsident Günter Distelrath laut einer Mitteilung vom Mittwoch. «Diese dienen uns dann als Grundlage für eine heute anberaumte außerordentliche Präsidiumssitzung, in der wir beraten werden, wie wir weiter vorgehen.»

veröffentlicht am 28.10.2020 um 12:31 Uhr
aktualisiert am 28.10.2020 um 13:11 Uhr

Autor:

Am Montag hatte der Verband seinen 33 Kreisen mitgeteilt, dass Fußballspiele zunächst nicht flächendeckend abgesagt werden. In Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein ist dies bereits geschehen. «Aufgrund der extrem steigenden Infektionszahlen müssen wir jetzt zu einer Neubewertung kommen», sagte Distelrath.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt