weather-image
×

Osnabrück: Tickets für erstes Spiel ohne Fan-Beschränkungen

Der VfL Osnabrück verkauft Tickets für das erste Heimspiel ohne coronabedingte Zuschauerbegrenzungen. Bei der Aktion unter dem Motto «Endlich wieder!» können Fans ab diesem Mittwoch Eintrittskarten erwerben, ohne zu wissen wann und in welcher Liga die Partie stattfindet und wer der Gegner sein wird. «Uns geht es bei dieser Aktion nicht um Mehrumsatz, sondern um ein gemeinsames Ziel, das alle Interessensgruppen des VfL eint – nämlich endlich wieder die Bremer Brücke zu erleben, wie wir sie kennen und lieben», wird Osnabrücks Geschäftsführer Wirtschaft, Michael Welling, in einer Mitteilung zitiert.

veröffentlicht am 31.03.2021 um 12:30 Uhr
aktualisiert am 31.03.2021 um 14:11 Uhr

Autor:

Osnabrück liegt derzeit in der 2. Fußball-Bundesliga auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Das bis dato letzte Heimspiel des VfL an der Bremer Brücke mit nahezu voller Zuschauerauslastung und mit Gästefans liegt mehr als ein Jahr zurück.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.