weather-image
32°
×

Ordnungsamt kontrolliert Maskenpflicht-Einhaltung im ÖPNV

veröffentlicht am 31.07.2020 um 11:06 Uhr
aktualisiert am 31.07.2020 um 14:11 Uhr

Autor:

Jeder fünfte Fahrgast ist in Bremer Bussen und Bahnen nur mit einer unzureichenden oder sogar ohne Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs. Rund 80 Prozent aller Fahrgäste tragen eine Maske, die korrekt Mund und Nase bedecke, teilte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Freitag mit. «Zehn Prozent tragen nur einen Mundschutz, was eindeutig nicht reicht und zehn Prozent gar keine Maske. Hier wollen und müssen wir in Bremen besser werden.» Mäurer kündigte mit Blick auf bundesweit wieder steigende Corona-Infektionszahlen gemeinsame Kontrollen des Ordnungsamtes und der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) in öffentlichen Verkehrsmitteln an. In den BSAG-Fahrzeugen gelte eine generelle Maskenpflicht, eine Sanktionierung durch Bußgelder bestehe aber nicht. Der Senat setze, analog zur Maskenpflicht in Geschäften, auf die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt