weather-image
×

Musiker ist erster Nachtbürgermeister in Osnabrück

veröffentlicht am 29.03.2021 um 06:00 Uhr

Autor:

Mitten in der Pandemie startet die Stadt Osnabrück ein Projekt, um neue Impulse für das Nachtleben der Stadt zu geben. Zum 1. April tritt Jakob Lübke seine Stelle als Nachtbürgermeister an. Der 27 Jahre alte Musiker soll Ideen für Events haben, zentrale Anlaufstelle für Gastronomen und Kulturschaffende sein und generell das Nachtleben in der 170 000-Einwohner-Stadt attraktiver machen. Nach einem Jahr Pandemie sei die Situation in der Branche dramatisch, sagt er. Nachtbürgermeister gibt es in Deutschland unter anderem schon in Mannheim, Mainz und Berlin.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige