weather-image
15°
×

Mitarbeiter kracht bei Bergen von Unfallwagen in Polizeiauto

veröffentlicht am 20.04.2021 um 16:19 Uhr

Autor:

Der Mitarbeiter einer Abschleppfirma hat einen Unfallwagen bei der Bergung in Wilhelmshaven gegen ein Polizeiauto gesetzt. Als der 73-Jährige den Van auf das Bergungsfahrzeug fahren wollte, verwechselte er laut Polizei die Funktionen der Handschaltung. Rückwärts fuhr er den Van immer schneller werdend die Laderampe hinab und prallte nach rund 30 Metern gegen den zur Absicherung auf der Fahrbahn abgestellten Streifenwagen. Die Beamten riefen am Dienstag Kollegen zur Unfallaufnahme dazu. Das Polizeiauto war danach nicht mehr einsatzfähig.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige