weather-image
15°
×

Missglücktes Überholmanöver: Vier Verletzte auf der A29

veröffentlicht am 26.04.2021 um 08:38 Uhr
aktualisiert am 26.04.2021 um 14:11 Uhr

Autor:

Bei einem missglückten Überholmanöver auf der A29 in Richtung Wilhelmshaven sind vier Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wechselte ein 30-Jähriger am Sonntagnachmittag mit seinem Pkw kurz hinter der Anschlusstelle Varel-Obenstrohe (Landkreis Friesland) die Fahrspur, übersah dabei jedoch den Wagen eines 21-Jährigen. Beide Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Sowohl der Unfallverursacher als auch drei Insassen des anderen Autos trugen leichte Verletzungen davon.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige