weather-image
×

Meppen setzt Erfolgsserie fort: 4:0 gegen Viktoria Köln

Mit dem vierten Sieg in Serie ist der SV Meppen in der 3. Fußball-Liga wieder auf Platz drei gesprungen. Die Emsländer gewannen am Montagabend daheim gegen Viktoria Köln mit 4:0 (1:0) und setzten ihre Erfolgsserie damit fort. Luka Tankulic (39. Minute, 56.), Morgan Faßbender (73.) und Richard Sukuta-Pasu (88.) erzielten die Treffer für die Gastgeber, die nur in der 3. Liga geblieben waren, weil der KFC Uerdingen keine Lizenz bekommen hatte.

veröffentlicht am 22.11.2021 um 21:26 Uhr

Autor:

Zu Beginn der ersten Halbzeit musste die Partie für einige Minuten unterbrochen werden, weil die Meppener Fans mit Trillerpfeifen gegen die Ansetzung am Montagabend protestiert hatten. «Wir müssen auf dem Boden bleiben und weiter hart arbeiten», sagte Faßbender nach der Partie bei «Magentasport». «Wir haben den Gegner am Ende zum Tore schießen eingeladen», bemängelte Kölns Trainer Olaf Janßen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige