weather-image
×

Mensch in Barsinghausen schwer mit Messer verletzt

veröffentlicht am 17.11.2021 um 06:24 Uhr

Autor:

Ein 22-Jähriger ist am Dienstagabend in der Nähe des Barsinghausener Bahnhofs (Region Hannover) mit einem Messer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Die Person wurde demnach mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter soll den Informationen zufolge den Mann flüchtig gekannt haben. Bei der Auseinandersetzung habe sich der 18-Jährige Schnittverletzungen an der Hand zugezogen. Die Polizei ermittelt wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen um Mithilfe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige