weather-image
×

Mehrfamilienhaus nach Brand durch Feuerwerk unbewohnbar

veröffentlicht am 03.01.2022 um 08:11 Uhr
aktualisiert am 03.01.2022 um 13:11 Uhr

03. Januar 2022 08:11 Uhr

Anzeige

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Landkreis Leer sind mehrere Feuerwerkskörper explodiert - das Gebäude ist stark beschädigt worden. Die Wohnungen im Ort Collinghorst sind nach dem Feuer vom Sonntagabend nicht mehr bewohnbar, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Die genaue Brandursache war zunächst unklar. Den Angaben zufolge breitete sich das Feuer wegen der vielen Feuerwerkskörper schnell aus. Die Decke sei durchgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner hätten sich selbst in Sicherheit bringen können. Der Schaden am Gebäude belaufe sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100 000 Euro, sagte der Sprecher der Feuerwehr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.