weather-image
15°
×

Medizinische Hochschule befürchtet Verluste in Millionenhöhe

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) befürchtet in der Corona-Pandemie Verluste in Millionenhöhe für das laufende Jahr. Mehrere Millionen Euro könnten am Ende in der Kasse fehlen, sagte die für die Finanzen zuständige MHH-Vizepräsidentin Martina Saurin der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (Freitag). Genauer ...

veröffentlicht am 23.04.2021 um 08:35 Uhr
aktualisiert am 23.04.2021 um 14:12 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige