weather-image
22°
×

Linken-Chefin rechnet mit vereinzelten Zuwächsen

veröffentlicht am 12.09.2021 um 22:08 Uhr

Autor:

Die Linken-Landesvorsitzende Heidi Reichinnek geht nach einer ersten Einschätzung von vereinzelten leichten Zuwächsen ihrer Partei bei der Kommunalwahl in Niedersachsen aus. Sie sei optimistisch, dass die Ergebnisse gehalten oder sogar leicht verbessert werden könnten, sagte Reichinnek der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend. Als Beispiele für Zuwächse nannte sie etwa Hildesheim oder Osnabrück. Vereinzelt sei auch mit Verlusten zu rechnen. Ihre Partei sei flächendeckend vertreten, dies sei ein positives Zeichen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige