weather-image
15°
×

Lastwagenfahrer mit 3,6 Promille gestoppt

veröffentlicht am 21.04.2021 um 11:02 Uhr

Autor:

Einen Lastwagenfahrer mit 3,6 Promille Alkohol im Atem hat die Polizei auf der Autobahn A1 aus dem Verkehr gezogen. Beim Absteigen von seinem 40-Tonner fiel der Mann den Beamten in die Arme. Fast wäre er zu Boden gestürzt, hieß es im Polizeibericht vom Mittwoch. Den Angaben nach war einer Polizeistreife am Dienstagabend die unsichere Fahrt des Lastwagens aufgefallen. An der Raststätte Ostetal-West (Kreis Rotenburg) rammte das Gefährt fast eine Leitplanke und blieb dann auf dem Hauptfahrstreifen stehen. Nach dem Atemtest musste der 39-jährige Fahrer auch eine Blutprobe abgeben, er kam zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige