weather-image
10°
×

Land fördert Umweltschutz-Investitionen von Landwirten

veröffentlicht am 14.01.2021 um 15:24 Uhr

Autor:

Mit mehr als zehn Millionen Euro hat das Land im vergangenen Jahr Klima- und Umweltschutzinvestitionen von Landwirten gefördert. Insgesamt seien bei der Landwirtschaftskammer 666 förderfähige Anträge eingegangen, die noch vor Weihnachten bewilligt wurden, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover am Donnerstag mit. Rund die Hälfte der Mittel wurde demzufolge für Lagerkapazitäten für Gülle oder Mist verwendet. Für den Kauf neuer, fortschrittlicher Landtechnik wurden rund vier Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Insgesamt hatte die Landesregierung für das vergangene Jahr zwölf Millionen Euro für Maßnahmen zur Verbesserung des Nährstoffeinsatzes zur Verfügung gestellt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt