weather-image
×

Kühe von Güterzug erfasst: Zwei Tiere tot

veröffentlicht am 11.11.2020 um 08:37 Uhr
aktualisiert am 11.11.2020 um 13:13 Uhr

Autor:

Ein Güterzug hat bei Varel (Landkreis Friesland) am Dienstagabend drei Kühe erfasst und dabei zwei der Tiere getötet. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, waren die Kühe zuvor von ihrer circa fünf Kilometer entfernten Weide ausgebrochen. Sie befanden sich auf den Gleisen, als der Zug, der in Richtung Wilhelmshaven unterwegs war, in sie hineinfuhr. Ein Tier überlebte unverletzt, die anderen beiden verendeten. Der Güterzug war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt