weather-image
16°
×

Kontrolle auf A2: Viele Lkw-Fahrer missachten Mindestabstand

Nur wenige Lkw-Fahrer halten auf der Autobahn 2 zwischen Hannover und Dortmund einer Verkehrskontrolle zufolge den vorgeschriebenen Mindestabstand von 50 Metern ein. Das haben Polizisten am Donnerstag festgestellt, als sie zwei Stunden lang bei Bad Nenndorf schwerpunktmäßig Lastwagen überprüften. Die meisten Fahrer waren mit weniger als 30 Metern Abstand zu ihrem Vordermann unterwegs, wie die Beamten mitteilten.

veröffentlicht am 14.10.2021 um 14:38 Uhr

Autor:

Auch ein Reisebus fuhr mit weniger als zehn Metern Abstand zu dem Fahrzeug vor ihm. Darüber hinaus hatten laut einem Polizeisprecher nur geschätzte 10 Prozent der kontrollierten Lastwagen ihre Ladung richtig gesichert. Teilweise wurden direkt Strafgelder kassiert, andere Fahrer werden einen Bußgeldbescheid per Post erhalten.

Auf der Autobahn 2 zwischen Hannover und Dortmund kommt es regelmäßig zu schweren Auffahrunfällen, bei denen in den vergangenen Jahren mehrere Lkw-Fahrer ums Leben kamen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige