weather-image
×

Justizministerin Havliza will nicht für Landtag kandidieren

veröffentlicht am 11.11.2021 um 05:50 Uhr

Autor:

Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) will bei der Landtagswahl im kommenden Jahr nicht für den Landtag kandidieren. Sie habe dies nach reiflicher Überlegung so entschieden, weil sie «der Verjüngung der CDU nicht im Wege stehen» wolle, sagte die Ministerin dem Politikjournal «Rundblick». Ob sie dazu bereit wäre, ohne Landtagsmandat in der nächsten Landesregierung als Ministerin zu arbeiten, sagte Havliza demnach nicht. Derzeit ist sie wie weitere Ministerinnen keine Landtagsabgeordnete. Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (ebenfalls CDU) signalisierte hingegen Interesse an einer Bewerbung für den Landtag, wie das Journal weiter schrieb. Eine Sprecherin bestätigte die Pläne. Am 9. Oktober 2022 wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige