weather-image
20°
×

Jugendbildungsstätte auf Juist brennt ab: Hoher Schaden

veröffentlicht am 22.05.2020 um 16:44 Uhr
aktualisiert am 23.05.2020 um 14:12 Uhr

Autor:

Auf der Nordseeinsel Juist ist ein Gebäude einer Jugendbildungsstätte abgebrannt. Wie das Feuer dort in der Nacht zum Freitag ausbrechen konnte, sei noch völlig unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Erst nach rund vier Stunden war der Brand unter Kontrolle. Bei den Löscharbeiten erlitt ein Feuerwehrmann einen Schwächeanfall. Er wurde an Ort und Stelle von einem Notarzt versorgt. Zum Zeitpunkt des Brandes war niemand in dem Gebäude. Die Polizei geht von einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich aus. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Brandermittler suchen nun nach der Ursache der Feuers.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt