weather-image
22°
×

Ingo Meyer bleibt Oberbürgermeister von Hildesheim

Der Hildesheimer Oberbürgermeister Ingo Meyer (parteilos) hat am Sonntag im ersten Anlauf die Oberbürgermeisterwahlen in Hildesheim gewonnen - und ist in seinem Amt bestätigt worden. 58,6 Prozent der Wählerinnen und Wähler stimmten für Meyer. Er hat den Posten bereits seit sieben Jahren inne und wurde diesmal von der SPD unterstützt.

veröffentlicht am 13.09.2021 um 06:54 Uhr

Autor:

In der katholischen Bistumsstadt hatten sich vier weitere Kandidaten um das Amt beworben: Dennis Münter von der CDU, der 23 Prozent erreichte. Jan-Niclas Thul von Die Linken (5,9 Prozent), Hamun Hirbod von Die Partei (10,8 Prozent), und Orhan Kara, parteilos (1,7 Prozent). Hildesheim ist für den Mariendom und den Hildesheimer Domschatz bekannt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige