weather-image
×

Iker Romero verlässt Hannovers Handballer nach der Saison

veröffentlicht am 09.02.2021 um 16:52 Uhr

Autor:

Der frühere spanische Handball-Nationalspieler und aktuelle Co-Trainer Iker Romero verlässt die TSV Hannover-Burgdorf am Saisonende. «Iker äußerte bei uns den Wunsch den Vertrag nicht verlängern zu wollen, um eine andere Chance wahrzunehmen. Dem wollen wir nicht im Wege stehen», wird der Sportliche Leiter des Erstligisten, Sven-Sören Christophersen, in einer Club-Mitteilung am Dienstag zitiert. Romero ist seit vier Jahren Assistent von Chefcoach Carlos Ortega bei Hannover-Burgdorf und trainiert bei den Niedersachsen auch die A-Jugend.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt