weather-image
×

Hoher Schaden bei Brand von Mehrfamilienhaus in Diepholz

veröffentlicht am 16.02.2021 um 12:02 Uhr
aktualisiert am 16.02.2021 um 13:14 Uhr

Autor:

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Diepholz hat am Dienstagmorgen einen Schaden von geschätzt mehr als 300 000 Euro verursacht. Alle Bewohner in den drei Wohnungen seien unverletzt geblieben, teilte die Polizei mit. Der Alarm wurde gegen 3.30 Uhr ausgelöst. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Dachstuhl des Hauses in Flammen. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Durch den Brandschaden und das Löschwasser war das Haus vorerst unbewohnbar. Die Bewohner kamen bei Familienangehörigen oder Nachbarn unter. Die Polizei begann mit Ermittlungen wegen der Brandursache.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt