weather-image
×

Heimspiel bei Eiseskälte: Hannover 96 bangt um Haraguchi

Fußball-Zweitligist Hannover 96 droht beim Freitagabend-Spiel gegen den SC Paderborn der Ausfall seines Spielmachers Genki Haraguchi. Der Japaner hat muskuläre Probleme. «Wir müssen genau beobachten, ob es bei ihm reicht. Das wäre sehr bitter», sagte Trainer Kenan Kocak am Donnerstag. «Aber dafür haben wir einen breiten Kader. Wir vertrauen jedem einzelnen in unserer Mannschaft. Wenn er nicht spielen kann, müssen wir das auffangen. Dann bekommt derjenige, der spielt, unsere volle Unterstützung.»

veröffentlicht am 11.02.2021 um 14:53 Uhr

Autor:

Für die Zeit des Spiels (Freitag, 18.30 Uhr/Sky) werden in Hannover eisige Temperaturen von bis zu minus 14 Grad vorhergesagt. Kocak stört das aber nicht. «Das ist die Natur. Wir müssen die Bedingungen annehmen», sagte er. «Wir freuen uns auf das Spiel. Da ist es egal, ob wir minus 20 Grad oder plus 20 Grad haben.»



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt