weather-image
21°
×

Handballer Hansen geht 2022 von Hannover nach Flensburg

Der dänische Handball-Nationalspieler Johan Hansen wechselt nach der gerade begonnenen Bundesliga-Saison von der TSV Hannover-Burgdorf zur SG Flensburg-Handewitt. Das teilten die Niedersachsen am Dienstag mit. «Johan hat sich während seiner Zeit bei uns stetig weiterentwickelt und konnte mit der dänischen Nationalmannschaft große Erfolge feiern. Dass er dadurch Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen weckt, war uns bewusst», sagte Hannovers Sportlicher Leiter Sven-Sören Christophersen.

veröffentlicht am 14.09.2021 um 13:27 Uhr
aktualisiert am 14.09.2021 um 14:11 Uhr

Autor:

Der 27 Jahre alte Rechtsaußen war vor einem Jahr vom dänischen Club Bjerringbro-Silkeborg nach Hannover gewechselt und zählte bereits während seiner ersten Saison mit 140 Toren in 36 Spielen zu den Top-Scorern der Hannoveraner. Zudem wurde Hansen im vergangenen Winter mit Dänemark Weltmeister und gewann zuletzt die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige