weather-image
×

Grüne: Landesregierung stolpert in vierte Pandemie-Welle

Das Agieren der Landesregierung in der sich zuspitzenden Corona-Pandemie geht der Grünen-Landtagsfraktion nicht weit genug. «Es ist erschreckend, wie unsortiert die Landesregierung in die vierte Welle der Pandemie stolpert», sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Julia Willie Hamburg laut Mitteilung von Freitag. Statt den Ehrgeiz zu entwickeln, die dynamische Entwicklung bei den Infektionen zu verhindern, verstecke sich die Landesregierung hinter den Stufenplänen, die nicht die notwendige Wirkung entfalten würden.

veröffentlicht am 12.11.2021 um 13:52 Uhr

Autor:

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte am Freitag die Ausweitung der 2G-Regelung angekündigt. Damit würde der Zutritt für nicht geimpfte Menschen in der Regel nicht erlaubt sein. Als einen möglichen Bereich nannte Weil Veranstaltungen in Innenräumen, weitere nannte er zunächst nicht. Zudem war nicht klar, ab wann dies greifen soll. In der kommenden Woche soll dazu mehr Klarheit vorliegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige